• eggetaler_tennisclub_19.jpg
  • eggetaler_tennisclub_19.jpg
  • eggetaler_tennisclub_19.jpg

Die absolute Überraschung schaffte Meret Hohnstädt vom Eggetaler Tennis Club bei den JKM in Minden-Lübbecke. Sie spielte ein super Turnier bei den Juniorinnen U10 und schlug Topfavoritin Paula Blaschke vom TV Espelkamp im Finale in einem Krimi mit 4:6/6:3/10:7.

Zuvor schlug Blaschke noch Vanessa Kleimeier, ebenfalls vom Eggetaler TC mit 6:3/7:6 im Halbfinale. Meret Hohnstädt konnte bereits im Winter nach dem Ausfall von Blaschke den Titel holen und verteidigte ihren Titel im Sommer im direkten Duell. 

Trainer Jann Rudolph gratuliert zu diesem sensationellen Erfolg. Weiter so!

 

Trainer Jann Rudolph & Champion Meret Hohnstädt!

 

Liebe Clubmitglieder,

wir weisen wiederholt daraufhin, dass das Tennisspielen bei Regen zu unterlassen ist. Dieses versteht sich auch wenn es seit morgens bis mindestens 16 Uhr geregnet hat. Wir appelieren nocheinmal an Eure Vernunft, wir möchten auch in den letzten Saisontagen bei gutem Wetter, gute Plätze anbieten können.

Vielen Dank für Euer Verständnis.

 

Mit sportlichen Grüßen

Julia und Wolf Gebauer

Mit einem 3:3 am letzten Spieltag gegen den OTC sicherten sich die U15 Juniorinnen den 3. Platz in der 1. Kreisklasse. 

In ihrer ersten Saison in der Altersklasse U15 konnte die noch recht junge Truppe um Anna Kammann (LTC Gastspielerin), Nicole Reisch, Nane Brinkmeier und Johanna Lohrie 4 Siege (alle 6:0), 1 Unentschieden und 1 Niederlage (2:4) verbuchen. Die jüngste Akteurin Nane Brinkmeier blieb mit gerade mal 11 Jahren ungeschlagen in allen Einzeln. Auch die restliche Truppe kassierte jeweils nur eine Niederlage in den Einzeln und verpassten somit knapp den Aufstieg in die Bezirksklasse.

Super Leistung Mädels!!!

 

Am 07. Juli war unser Turnier- und Schuppertag für Kleine und Große Ballverrückte. Motto: "Spaß auf dem Platz".

Hier gehts zur Bilder Galerie.

eggetalspieltennis13

Wann:

  • Eltern – Kind – Turnier von 10 Uhr bis 13 Uhr   
  • Schnupperkurs Kinder 6 - 10 Jahre um 10 Uhr   
  • Schnupperkurs Erwachsene um 11 Uhr

Wo:  

  • Eggetaler Tennis Club Anlage in Börninghausen

Wer:   

  • Eltern, Großeltern, Onkel, Tanten mit Kindern, auch Eltern und Kinder, die noch nicht Tennis spielen sind herzlich eingeladen um kostenlos zu schnuppern

Anmeldung bei Jann Rudolph Mobil 0157 – 85331303

Spiel und Spaß mit anschließendem Grillen!

Wir freuen uns auf Euch!

eggetal spielt tennis2013

 

Die Damen 30 Mannschaft des Eggetaler TC konnte das erste Spiel in der OWL-Liga für sich entscheiden. Nach einem 3:3 in den Einzeln durch Siege von Julia Gebauer, Julia Lange und Heidrun Fischer, zeigte man ein super Leistung in den Doppeln und zog mit 6:3 davon. 

Weitere Siege feierten die Herren 40 Mannschaft in der Bezirksklasse, sowie die Damenmannschaft in der Kreisliga. Die Herrenmannschaft musste sich leider knapp mit 4:5 gegen die zweite Truppe vom TC Dielingen geschlagen geben.

Die U15 Mädels starten mit einem 6:0 Auswärtssieg in Oberbecksen in ihre erste Saison in der 1. Kreisklasse. 

Ohne Satzverlust konnten sich Anna Kammann (Lübbecker TC), Nicole Reisch, Nane Brinkmeier und Johanna Lohrie in den Einzeln und Doppel durchsetzen. Für die noch sehr junge Mannschaft ein super Start in die Sommersaison 2013.

Endlich ist die Zeit gekommen!

Ab Montag dem 29. April wird wieder draußen auf den Aschenplätzen trainiert und um Punkte gekämpft. Alle Trainingspläne stehen fest und alles ist vorbereitet!!!

Fakten Sommer 2013:- 6 Tennisvereine mit rund 1000 Mitglieder werden betreut...
- Über 200 Kinder und Jugendliche sind fleißig am trainieren...
- 34 Mannschaften gehen an den Start...
- davon 16 Jugendmannschaften...
- 8 Tennistrainer stehen mit Rat und Tat zur Seite

Damit bleibt die Allround Tennis Academy auch im Sommer 2013 die größte Tennisschule im Kreis Minden-Lübbecke und Umgebung!

Eggetaler TC geht mit 10 Mannschaften an den Start. Pr. Oldendorf-Börninghausen (nw). Auch wenn man es noch nicht so recht glauben mag, beginnt Ende April die Sommersaison für alle Tennisclubs.

Auch der Eggetaler TC aus Börninghausen ist bereits gerüstet und freut sich auf viele Mannschaftsspiele auf der eigenen Vereinsanlage. Sportlich gesehen stand der Verein noch nie so gut da. Angeführt von der Frauen 30-Mannschaft in der Ostwestfalenliga gehen 10 Mannschaften an den Start. Hinzu kommt eine Frauen 40-Hobbymannschaft. In der Jugend wollen vier Mannschaften an die Erfolge aus dem vergangenen Jahr anknüpfen. Zwei Staffelsiege der U10- und U12-Mannschaft sowie ein Kreismeistertitel im Einzel von Meret Hohnstädt und eineVizetitel von Randi Arndt sprechen für eine gute Jugendarbeit.

owl2011

Die ETC-Frauen 30: Kim Sarah Raulwing (v.l.), Heike Koch, Julia Gebauer, Kathrin Brinkmeier, Christina Henke und Julia Lange freuen sich auf ihre zweite Saison in der OWL-Liga.

Vereinstrainer im Eggetaler Tennis Club bleibt der 27-jährige Jann Rudolph. Der angehende Dipl. Trainer im Tennis und Cheftrainer der Allround Tennis Academy feierte erst vor kurzem den norddeutschen Meistertitel mit der 14-jährigen Anna-Lena Schulze aus Bückeburg und führte sie zur Nummer 1 der Deutschen Tennisrangliste. „Ich freue mich über die sportliche Entwicklung im Eggetaler TC. Dennoch gibt es noch viel zu tun,“ erklärte der ETC-Trainer.

Unterstützt wird er künftig von einer weiteren Trainerin, Kim Sarah Raulwing. Die 34-jährige ETC-Spielerin aus der OWL-Liga beginnt noch in diesem Jahr ihr erste Trainerausbildung beim Westfälischen Tennis Verband und wird Jann Rudolph beim wöchentlichen Vereinstraining unterstützen.

Der ETC freut sich weiterhin über eine steigende Mitgliederzahl und sieht sich bestätigt, dass man auch als kleiner Verein durchaus erfolgreich sein kann.

Quelle: Neue Westfälische

Allround Tennis AcademyFür alle Vereinsmitglieder des Eggetaler Tennis Clubs beginnt ab heute die Anmeldefrist für das Training in der Sommersaison 2013.

Das Trainerteam Jann Rudolph und Kim Sarah Raulwing stehen dann von Mittwoch bis Freitag für euch bereit.

 

 

 

Meret Hohnstädt grüßt als Kreismeisterin bei den Juniorinnen U10 und schlug Vereinskameradin Randi Arndt im Finale. Beide zeigten eine fantastische Leistung und holten die ersten Plätze ins Eggetal.

Hohnstädt an Position 4 gesetzt schlug in den ersten Runden unter anderem Emilia Blaue vom Lübbecke TC glatt in zwei Sätzen. Im Halbfinale wartete dann ein unbekanntes Talent vom Tennisclub aus Oeynhausen, die bereits im Viertelfinale die Top-Favoritin Paula Blaschke vom TV Espelkamp schlug. Mit einer kämpferischen und taktischen Meisterleistung setzte sich Hohnstädt mit 3:6/7:6/6:0 durch und schaffte den Einzug ins Finale.

In der anderen Hälfte mischte Randi Arndt das Feld auf. An Position 2 gesetzt schlug sie im Halbfinale die ehemalige Kreismeisterin Jana Werner vom Lübbecker TC glatt in zwei Sätzen und machte das ETC Finale perfekt. 

Die weiteren ETC Spieler Lucas Sand und Nicole Reisch mussten sich im Viertelfinale geschlagen geben. Niklas Wendland, Max Huge und Luca Harter greifen das nächste Wochenende ins geschehen ein.

 

platzhalter

platzhalter

platzhalter

platzhalter

platzhalter

platzhalter