• eggetaler_tennisclub_19.jpg
  • eggetaler_tennisclub_19.jpg
  • eggetaler_tennisclub_19.jpg

Liebe ETC-Clubmitglieder,

es ist soweit, die Plätze sind freigegeben und werden am Ostermontag 21.04.2014 eröffnet.
Da die Plätze noch sehr weich sind, möchten wir alle Clubmitglieder bitten, vorerst
nur mit HALLENSCHUHEN (flache Sohle, ohne Profil) auf den Plätzen zu spielen.
Wir wünschen allen Mitgliedern eine tolle Saison 2014.

Während der Osterferien bietet der Eggetaler Tennis Club e.V. vom 14.04.2014 - 16.04.2014 Tennisspaß für alle Kids an. Weitere Informationen unter www.jann-rudolph.de

Bei den diesjährigen Hallen-Kreismeisterschaften der Jugend in Minden-Lübbecke holte der Eggetaler TC den Trippel bei den U10 Juniorinnen. Nach zwei Kreistiteln von Meret Hohnstädt, marschierte Vannessa Kleimeier dieses Jahr nach ganz oben auf dem Treppchen. Während des ganzen Turniers gab die 9-Jährige in vier Matches nicht ein einziges Spiel ab und bewies ihre Vormachtstellung in ihrer Alterklasse. 

Nicole Reisch musste sich bei den U14 Juniorinnen im Viertelfinale mit einer guten Leistung in drei Sätzen geschlagen geben. Aufgrund einer geringen Teilnahme bei den Meisterschaften, hofft der Eggetaler TC das im Sommer wieder mehr Kids zum Schläger greifen. 

Kreismeisterin U10: Vanessa Kleimeier!

Zu Beginn der Saison 2014 laden wir alle Mitglieder und Freunde des ETC’s zu einem geselligen
Nordsee-Abend ins Clubhaus ein.

Samstag, 15. Februar 2014 um 19.00 Uhr

Damit wir den Abend und das dazu passende Essen besser planen können, bitten wir um Anmeldung bis zum 09.02. bei  Sigrid Rißel (Tel.: 05742/1020) oder Christina Henke (Tel.: 05742/700096).

Der Kostenbeitrag von 15,00 Euro für Essen und Getränke wird vor Ort eingesammelt.

Mitglieder, die nicht am Essen teilnehmen möchten, sind natürlich auch herzlich willkommen.

Wir freuen uns auf einen geselligen Abend!

Euer Vorstand

 

Alle Club-Termine für das laufende Jahr findet Ihr ab sofort in unserem ETC Vereinskalender.

Wichtig: Die Firma Rendorf wird auch in diesem Jahr die Frühjahrsinstandsetzung der Tennisplätze für uns übernehmen, so dass direkte Arbeiten auf dem Platz von uns nicht zu machen sind. Allerdings müssen Ende März / Anfang April auf der Anlage sowie am Clubhaus noch einige Dinge erledigt werden.

Um diese Arbeiten planen und organisieren zu können, bitten wir die Mitglieder, die Ihren Arbeitseinsatz leisten möchten, sich vorab bei Hans-August Hölscher oder Julia Gebauer telefonisch zu melden.

 

Beim WTV Green Cup, den Westfalenmeisterschaften der U10 Juniorinnen, schaffte es Vanessa Kleimeier bei ihrer Premiere bis ins Viertelfinale und wurde dort von der Vize-Bezirksmeisterin gestoppt.  

Der Eggetaler TC gratuliert zu dieser super Leistung!
 
 ETC Nachwuchstalent Vanessa Kleimeier!

 

Vanessa Kleimeier vertritt den Eggetaler TC beim WTV Green Cup in Kamen, den offiziellen Westfalenmeisterschaften der U10 Juniorinnen. 

Durch eine super Leistung bei den Bezirksmeisterschaften in Lippstadt, erreichte die 9-jährige den 3. Platz und feiert somit Premiere auf Westfalenebene. 

 

 

Kleimeier spielt beim WTV Green Cup!

Wir wünschen Euch allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahre 2014. Euer Vorstand vom ETC.

merry christmas

Am Sonntag den 08. Dezember findet im Tennis- und Sportcenter in Lübbecke das Weihnachts-Fotoshooting für alle Kids des Eggetaler TC statt.

Unter der Leitung des Trainerteams Jann Rudolph und Kim Raulwing wird allen Kindern und Jugendlichen ein tolles Programm geboten. Absolutes Highlight ist ein professionelles Fotoshooting bei der freiberuflichen Fotografin Tanja Watermann aus Lemgo.

Hier werden Einzel- und Gruppenfotos, sowie Fotos in Action gemacht. Das Event findet von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr statt und die Teilnahme am Fotoshooting kostet 15,00 € pro Kind. Im Anschluss haben unsere U12 Junioren um 13 Uhr ihr erstes Mannschaftsspiel gegen Eisbergen. 

Anmeldung beim Training oder einfach direkt anrufen: 01578 / 533 1303 

Wir sehen uns... euer Trainer!

Bei den Bezirksmeisterschaften in Lippstadt verpasste Vanessa Kleimeier bei den Juniorinnen U9 das Halbfinale.

Trotz zwei gewonnener Matches schaffte das junge Talent der ATA nicht den Sprung unter die besten vier. Bei den Koordinationsspielen fehlte ihr lediglich ein Punkt zum weiterkommen. "Wir haben kein Verständnis dafür, das die Koordinationsspiele, die bis zur Alterklasse U12 absolviert werden müssen, so eine Gewichtung haben," erklärte ATA Cheftrainer Jann Rudolph.

 

 

platzhalter

platzhalter

platzhalter

platzhalter

platzhalter

platzhalter