• eggetaler_tennisclub_17.jpg
  • eggetaler_tennisclub_20.jpg
  • eggetaler_tennisclub_21.jpg
  • eggetaler_tennisclub_22.jpg
  • eggetaler_tennisclub_21.jpg
  • eggetaler_tennisclub_16.jpg
  • eggetaler_tennisclub_17.jpg
  • eggetaler_tennisclub_20.jpg
  • eggetaler_tennisclub_17.jpg
  • eggetaler_tennisclub_21.jpg
  • eggetaler_tennisclub_16.jpg
  • eggetaler_tennisclub_20.jpg

Durch eine hauchdünne Niederlage gegen Eisbergen verpassten die U12 Kids des Eggetaler TC nur knapp den Aufstieg.

Die Staffelsieger vom ETC mussten sich im Finale nach Spielen geschlagen geben. Durch Erfolge von Luca Harter und Randi Arndt im Einzel, sowie Max Huge und Meret Hohnstädt im Doppel, stand es am Ende 3:3. Nach Ausgleich in den Sätzen war es eine knapper Niederlage nach Spielen. 

Wir gratulieren dem Tennisclub aus Eisbergen und feiern eine erfolgreiche Saison der noch jungen Mannschaft vom Eggetal.

Max Huge, Luca Harter, Meret Hohnstädt und Randi Arndt heißt die U12 Erfolgesmannschaft des Eggetaler TC! Mit dem Gruppensieg und der Meisterschaft in der Tasche, will man nun den Aufstieg in die höchste Klasse im Kreis Minden-Lübbecke schaffen und spielt am 8. September gegen den Tennisclub aus Eisbergen.  

Clubmeisterschaften Jugend 11.09.2011 011

Einzel-Kreismeisterin Meret Hohnstädt und ETC Vereinsmeister Max Huge sind bereit!

Männer 40 des Eggetaler TC haben mit einer geschlossener Mannschaftsleistung den Aufstieg in die Tennis-Bezirksliga geschafft. Das Team mit Oliver Mahl, Dieter Budde, Jens Jösting, Friedrich-Wihelm Meyer, Karsten Budde, Gerald Nöll, Klaus Blotevogel und Detlev Priehs startete mit einem 7:2-Sieg gegen SV Germania Esbeck in die Saison.

etc40 2013

In die Bezirksliga: Oliver Mahl (v.l.), Gerald Nöll, Friedrich-Wilhelm Meyer, Jens Jösting, Dieter Budde und Karsten Budde.

Es folgte ein vorentscheidender 5:4-Sieg gegen Dielingen. Nach den Einzeln führte Eggetal mit 4:2. Den fünften Zähler holten Friedrich-Wilhelm Meier/Karsten Budde im dritten Doppel. Weitere Siege mit jeweils 7:2 gegen TC Leopoldshöhe und gegen GW Hiddesen sowie ein 5:4 gegen TC Marienfeld führten zu 5:0 Punkten.

Der Eggetaler TC überzeugte mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung. Oliver Mahl, Dieter Budde und Friedrich-Wilhelm Meyer blieben in den Einzeln ohne Niederlage. Am Wochenende wird das Team den Aufstieg im Bielefelder Stadtpalais gebührend feiern. "Pr. Oldendorf hat ja keinen Rathausbalkon", scherzt dazu Dieter Budde.

Quelle: Neue Westfälische

Die erste U12 Mannschaft des Eggetaler TC siegte am Mittwoch Zuhause gegen den bis dahin ebenfalls ungeschlagenen TC Nettelstedt mit 4:2.

Obwohl Max Huge (Position 1) auch in diesem Spiel wegen einer Verletzung nicht mitspielen konnte, führte der ETC durch klare Zwei-Satz-Erfolge durch Luca Harter, Meret Hohnstädt und Randi Arndt bereits nach den Einzeln mit 3:1. Cedric Dropp, Nummer 1 Spieler der zweiten Mannschaft, erwies sich als starker Ersatz. Er verlor im Einzel nur knapp im Champions-Tiebreak und holte zusammen mit Luca Harter im Doppel den 4. Punkt.

Damit lösen die U12 Kids den TC Nettelstedt an Position 1 ab und hoffen auf weitere Erfolge!

Frauen 30 mit 8:1-Heimsieg - Eine beeindruckende Serie haben die Frauen 30 des Eggetaler TC in der Ostwestfalenliga gekrönt. Mit einem 8:1-Heimsieg gegen den Aufsteiger Paderborner TC feierten die Börninghauser Damen ihren vierten Saisonsieg.

Bei nur zwei Niederlagen reichte es am Ende aber trotzdem "lediglich" zum vierten Platz. Zwar traten die Paderbornerinnen nur zu Fünft an, doch dies soll die starke Leistung des ETC nicht schmälern. Neben dem kampflosen Gewinn von Heike Koch siegten auch Julia Gebauer (6:3, 6:4), Christina Henke (6:4, 6:1), Heike Eifert (6:1, 6:1) und Heidrun Fischer (6:4, 1:6 und 6:2) zu einer 5:1-Führung nach den Einzeln. Mit drei Doppelsiegen machten der Eggetaler TC den Kantersieg perfekt.

Quelle: Neue Westfälische

Die Damen 30 Mannschaft um Mannschaftsführerin Julia Gebauer sicherten sich durch einen 6:3 Erfolg in Bünde den Klassenerhalt in der Ostwestfalenliga. Durch Einzelerfolge von Julia Gebauer, Kim Raulwing, Christina Henke, Heike Eifert und Heidrun Fischer war bereits nach den Einzel das Spiel entschieden. Mit ihrem insgesamt dritten Sieg in der Saison erreichen die Damen bereits einen guten Mittelplatz und müssen nur noch gegen den Tennisclub aus Paderborn ran.

Gratulation vom Trainer!!!

Damen 30 2

Die Herren 65 des Eggetaler TC `s setzten sich im letzten Gruppenspiel der Saison  mit einem klaren 5:1  gegten den TC Amshausen durch. Bereits nach den Einzeln war alles klar. Wolfgang Greszik, Jürgen Franzke , Christian von Haugwitz und Peter Timm zeigten sich in guter Form und gewannen souverän.

 ETC Herren Aufstieg 2013

Herren 65 Eggetaler TC
Mannschaft von links: Truschkowski, Franzke, Greszik, v. Haugwitz, Hohnstädt, Timm, Brinkmeyer, Grote

Nur Doppel eins, mit Christian von Haugwitz und Klaus Brinkmeier, musste an diesem Spieltag gegen ein eingespieltes Doppel eine Niederlage einwilligen. Heinz Hohnstädt und Adi Truschkowski sorgten im zweiten Doppel mit einer guten Leistung für den letzten Punkt. Mit diesem Erfolg führen die Herren 65 des ETC´s die Tabelle mit 11: 1 Punkten an. Damit ist der Aufstieg in die Bezirksliga bereits vor dem letzten Spieltag geschafft. 

Das Team freut sich  auf die Herausforderung im kommenden Jahr.  Vielleicht kommt es dann  zum Aufeinandertreffen mit den Herren 65 TC Lübbecke, die ebenfalls aufgestiegen sind.

Nach der U10-Mannschaft feiert auch die U12-Truppe des Eggetaler TC die Meisterschaft in der 3. Tennis-Kreisklasse. Durch Siege über den TC Nettelstedt, TC Destel, TC Schnathorst und Oeynhauser TC III stand die Mannschaft im kleinen Gruppenfinale gegen den ebenfalls bis dahin ungeschlagenen TC RW Bad Oeynhausen. 

img 0869

Erfolgreich
Johanna Lohrie, Nane Brinkmeier, Nicole Reisch, Moritz Jürgens und Jonas Huge
.

Durch Erfolge von Nicole Reisch und Johanna Lohrie stand es nach den Einzeln 2:2. In den Doppeln setzten sich Nicole Reisch und Nane Brinkmeier sowie Jonas Huge und Moritz Jürgens zum 4:2 Sieg durch.

Quelle: Neue Westfälische

 

In einem packenden Finale gegen den RW Oeynhausen setzte sich die U12 Mannschaft des Eggetaler TC mit 4:2 durch. Durch ein Sieg von Nicole Reisch und Johanna Lohrie stand es nach den Einzeln 2:2. Im Doppel bewiesen dann Reisch/Brinkmeier und Huge/Jürgens Nervenstärke und siegten in beiden Begegnungen. Somit feiern die U12 Kids den Meistertitel 2012.

img 0869

Erfolgreich
Johanna Lohrie, Nane Brinkmeier, Nicole Reisch, Moritz Jürgens und Jonas Huge

Mit Platz drei beendeten die Damen 30 des Eggetaler TC die Saison in der Ostwestfalenliga. Zum Abschluss musste man sich Meister TC Hiddenhausen auf eigenem Platz mit 3:6 geschlagen geben. Dabei war die Niederlage schon nach den Einzeln besiegelt.

Die Eggetalerinnen hätten theoretisch selbst noch Meister werden können, wenn sie 7:2 oder höher gewonnen hätten - eben reine Theorie. Einzig Kim Raulwing (2) verbuchte beim 6:2, 6:3 einen Sieg. Alle anderen verloren: Julia Gebauer mit 1:6, 0:6, Christina Henke mit 6:7, 2:6, Heike Eifert mit 3:6, 2:6, Julia Lange mit 0:6, 1:6 und Heidrun Fischer mit 1:6, 1:3. In den Doppeln gewannen Raulwing/Eifert 3:6, 7:6

Quelle: Lübbecker Kreiszeitung

Getränke Partner Schnitker

platzhalter

platzhalter

platzhalter

platzhalter

platzhalter

platzhalter